Lohnarbeiten im Forst

Passende Technik für gutes Wachstum

In Lohnarbeit übernehmen wir das Mulchen und Fräsen von Weihnachtsbaumkulturen, Kahlschlägen oder Windwurfflächen zur Wiederaufforstung oder Rückführung in landwirtschaftliche Nutzflächen.
Mit der Forstmulchfräse werden die oberirdischen Resthölzer fein zermulcht. Wurzelstöcke zerkleinert unsere Wurzelstockfräse zu feinem, fasrigem Mulchgut. Es wird mit der Erde vermischt und ca. 25 cm in den Boden eingearbeitet.
Eine fachgerechte Bodenbearbeitung als Grundlage für den Wachstumserfolg Ihrer Kulturen.
INDICE 6 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt
Ihre Cookie & Datenschutz-EinstellungenDiese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Mehr...